Veranstaltung: Frieden und Menschenrechte in der Golfregion

Am 10. Dezember 2020 veranstaltete das International Peace Bureau (IPB) ein Webinar zum Thema “Friedens- und Menschenrechtsfragen in der Golfregion”. Die Veranstaltung hatte insgesamt vier Redner: Husain Abdulla, Exekutivdirektor von ADHRB, Bahrain; Sarah Leah Whitson, Dr. Saeed al-Shehabi und Yasmine Taeb; und wurde von Amela Skiljan, IPB-Koordinatorin Deutschland, moderiert. Skiljan eröffnete die Diskussion, indem sie[…]

Deutsche Parlamentarische Anfragen zu Menschenrechtsfragen in Bahrain

Seit 2011 haben Abgeordnete des Deutschen Bundestages (MdB), insbesondere Angehörige linker Parteien (Die Linke – Die Linke und Die Grünen – Bündnis 90/Die Grünen), mindestens vierzig Mal Fragen zum Thema Waffenexporte und zur Menschenrechtssituation in Bahrain an die Bundesregierung gestellt. Nach den pro-demokratischen Protesten des Landes im Jahr 2011 wurde die erste deutsche parlamentarische Anfrage[…]

Jetzt bewerben: Advocacy Praktikum in internationalem Umfeld 2020 in Berlin, Deutschland

Americans for Democracy & Human Rights in Bahrain (ADHRB) sucht kreative, organisierte, leidenschaftliche und hart arbeitende Bewerber für ein sechsmonatiges Vollzeit-Praktikum in der Menschenrechtsvertretung in Berlin, Deutschland. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Studenten, die sich für ihre Arbeit akademische Studienleistungen anrechnen lassen möchten. Es handelt sich um ein unbezahltes büroloses Fernpraktikum, das direkt[…]

Systematischer Angriff auf das Recht auf freie Meinungsäusserung in Oman

Offizielle Streitkräfte des Dienstes für Innere Sicherheit (ISS) im Oman haben aktiv gegen reformorientierte Aktivisten vorgegangen, die die omanische Regierung in den sozialen Medien kritisiert haben. Nach den arabischen Frühlingsaufständen 2011 verschärfte Oman die Einschränkung der freien Meinungsäußerung im Land. Human Rights Watch (HRW) hat über ein offensichtliches Muster der Unterdrückung der freien Meinungsäußerung berichtet[…]